3 KONZERTE IM HOIZWERK 2021

 

Ennnnnnnnnnnnndlich ist es wieder soweit!

Wir sind reif von der Insel in die Konzerthalle zurückzukehren. Wir wollen gemeinsam, live, in echt, hören, spüren, lachen, Holz riechen, feiern …

Nach dieser komischen Zeit, wo 2020 und 2021 kein ordentliches Jazz im Hoizwerk organisierbar war, haben wir uns vom Kulturverein Hoizwerk dazu entschlossen, 3 Konzerte in der Hobelhalle durchzuführen. Unsere Hobelhalle ist ja eh schon erpropt. Veranstaltungen wie Kabarett, Geburtstagsfeiern und Konzerte bis zu 200 Leute erlebten darin schon begeisterte Abende. Neu ist, dass wir eine WC-Anlage errichteten. Schön ist, dass wir nun ein barrierefreies und rollstuhltaugliches WC haben! Leute kommt und feiert mit uns 3 großartige Konzerte, mit jeweils einen anderen Genre. In der Umgebung von 100 % Massivholz klingt und schmeckt alles besser …

 

 

1. KONZERT : Sa, 11.09.2021 - Daniel Ecklbauer

Sie spielen vom Blues über Pop, Nummer die uns bewegen, die keinen ruhig lassen. Die 3 Musiker sind echte Bühnen- und Rampenmusiker. Wenn das Hoizwerk mit Leuten voll ist, werden die Drei das Massivholz und die Herzen in positive Schwingung versetzen. Daniel Ecklbauer ist ein Wahl-Schlierbacher oder ein „Zuagroaßter“, den wir in Schlierbach viel zu wenig zuhören können. Daniel spielt mit den absoluten Boogie Woogie Größen wie Axel Zwingenberger, Vince Weber, Martin Pyrker, und und … auf internationalen Niveau.

RÜCKBLICK:

 

2. KONZERT : Sa, 18.09.2021 - Jazz im Hoizwerk    ONLINETICKET-SHOP

Am Samstag den 18.9.2021 kommt Johannes Dickbauer mit seinem J.D.HIVE Quartett

Vorher heizt uns die jüngste Jazzband von weit und breit ein! FUNCHORD Ich habe diese Talente beim internationalen Jazzfestival INNTÖNE in Diersbach gesehen, gehört, gefühlt und engagiert!

Johannes Dickbauer muss man unter Jazzfreunden nicht vorstellen. Zusammen mit seinem Onkel Klaus Dickbauer und seinem Bruder Stephan Dickbauer gehören sie zur Jazzelite Europas.

Johannes ist auch ein begnadeter Massivholztischler, auch daher ist das Konzert im Hoizwerk ein Heimspiel. Johannes kommt zum 2. Mal ins Hoizwerk, damals mit Dickbauer Collective (Videos auf unserer HP)

Mit dem Projekt J.D.HIVE kommen 3 weitere begnadete Musiker und vermischen in virtuoser Art Jazz mit Klassik. Ein Feuerwerk an Weltklasse Kompositionen von Johannes Dickbauer.

 

 

 

3. KONZERT : Sa, 25.09.2021 - Grenzwertig    ONLINETICKET-SHOP

 

Auch bei diesen Konzert gibt es einen tollen Regionalbezug. Der junge Jazz-Gitarrist Lukas Schmidlehner, im Kremstal auch als „Kinobua“ bekannt, ist fixer Bestandteil der Weltmusik Band Grenzwertig.

Wie der Name auch ausdrückt ist ihre Art von Musik in kein Genre passend. Von Volksmusik bis groovig, funkig, rockig alles enthalten. Am ehesten könnte man Ihre Musik vielleicht mit Hubert von Goisern vergleichen.

Ein schöner Konzertabend für richtige Musikliebhaber!   

 

Kartenverkauf

im Büro Firma Dickbauer | Kino Kirchdorf | GEA Kirchdorf | Onlineticket

EINTRITTSPREISE: Vorverkauf € 16,-  |  Abendkasse € 19,-

 

EINLASS: 18:00 Uhr  |  BEGINN: 19:30 Uhr

gilt für alle 3 Konzerte

 

Daniel Ecklbauer

Daniel Ecklbauer besitzt die außergewöhnliche Fähigkeit, Erlebnisse des Alltags besonders feinfühlig und detailliert einzufangen. Seine Musik ist dabei das perfekte Medium um Emotionen und Stimmungen produktiv zu verarbeiten. Es entstehen mitreißende musikalische Kurzgeschichten, in deren Zentrum Daniels berührender Gesang steht. Mit sehr viel Spielfreude gfreift er dabei immer wieder auch virtuos in die Klaviertastatur.

Daniel Ecklbauer zählt heute zweifelsohne zu den international etablierten Nachwuchsstars des Blues und Boogie-Woogie.

www.danielecklbauer.at

 

>> ONLINETICKET-SHOP

 

 

Shame shame shame

 

 

 

Johannes Dickbauer mit J.D.HIVE

„Klassischer Kammerjazz auf höchstem Niveau“ – Johannes Dickbauers
neues Quartett, wie es von den London Jazz News beschrieben wird.

Co-Gewinner des internationalen Seifert Jazz Violin Competition 2020 präsentiert sich Dickbauer als Komponist anspruchsvoller und zugleich  zugänglicher Songs von einnehmendem Ebbe und Flut und
eleganter Geiger.

Die Band verschmilzt nahtlos Kammer-, Folk-, Jazz- und Rockästhetik zu einem kraftvollen Programm, das von einem unverkennbaren Abenteuergeist geprägt ist.

 

Johannes Dickbauer – violin
Sebastian Schneider – piano
Andreas Waelti – bass
Andras Des – percussion

 

www.johannesdickbauer.com

>> ONLINETICKET-SHOP

 

 

FunChord

6 Talente aus Oberösterreich formen als "FunChord" die wohl jüngste Jazzband weit und breit.

Das Repertoire der Youngsters reicht von groovigen Rhythmen aus Jazz und Weltmusik bis hin zu berührenden Eigenkompositionen.

Seit der Gründung 2018 konnte die Band schon bei zahlreichen Auftritten überzeugen. z.B. Inntöne Festival (2019, 2020, 2021), EU Jugendkonferenz in der Wiener Hofburg, BlackBox im Linzer Musiktheater, Percussionfestival Freistadt, uvm.

Simon Hartl - Trumpet

Samuel Bräuer - Piano

Linus Geißelbrecht - Bass

Simon Hintringer - Drums

Moritz Lindner - Percussion

Gast: Adrian Bräuer - Trombone

 

 

 

 

Grenzwertig

Über die GRENZen hinaus WERTIGe Musik.

 

Unter diesem Motto begeistern die 6 Musiker aus Salzburg, Oberösterreich und der Steiermark ihr Publikum und überzeugen dabei mit ihrem einzigartig GrenzWertigen Sound.Crossover, quer durch den musikalischen Gemüsegarten – von der traditionellen heimischen Volksmusik bis zu Funk und Jazz. Mit erdigen Gesangseinlagen und einem enormen Instrumentarium, das von der Zugin, Gitarre über jede Art von Blech bis zur Marimba reicht, machen diese extravaganten Musiker jeden Konzertabend zu einem wahren musikalischen Hörgenuss.

 

www.grenz-wertig.at

>> ONLINETICKET-SHOP